Aktuelles

 

 

 

KREATIV-MARKT in Weißwasser

13. 12.2017

KREATIV-MARKT in Weißwasser

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 17.12.2017 lädt Sie das Projektteam „Perspektive(n) Weißwasser“ herzlich zum Bummel über den Kreativ-Markt  ein. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich zwischen 14 und 18 Uhr eigene Wünsche erfüllen, sowie das eine oder andere handgemachte, originelle Weihnachtspräsent für Ihre Lieben entdecken. Dafür halten Künstler, Kreative und Handwerker aus der Region für Sie Schönes aus Holz, Stoff, Wolle, Plüsch, Ton und Papier bereit. Auch Naschkatzen kommen auf ihre Kosten. Ergänzt wird das Ganze durch Schauvorführungen einiger Aussteller. Also kommen Sie vorbei! Den Kreativ-Markt finden Sie in der Muskauer Str. 70 – direkt neben der Bahnbrücke.

Neuer Workshop: Ab jetzt ist alles anders…

11. 12.2017

Neuer Workshop: Ab jetzt ist alles anders…

In Ihrer Familie oder im Bekanntenkreis lebt ein Mensch mit Demenz und Sie wünschen sich Informationen, Unterstützung und Begleitung im Umgang und im Miteinander?

In unserem Workshop schaffen wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Krankheitsbild Demenz und dem sich verändernden Alltag mit einem Demenzkranken auseinander zusetzen. Wir bieten Ihnen einen achtstündigen Workshop zu unterschiedlichen Themen mit dem Ziel, die Demenz besser zu verstehen und den Umgang mit betroffenen Menschen leichter zu machen.

Folgende Themengebiete werden angesprochen:
Wie beginnt Demenz
Wissenswertes über Demenz
Demenz verstehen
Veränderungen am Menschen
Umgang mit der Krankheit
Wie kann es weitergehen
Demenzkranke Menschen fördern
Unterstützung und Hilfe

Termin: 16.01.2018 um 08.00 Uhr im TAB am Boulevard
Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Weißwasser – Ich komme!

06. 12.2017

Weißwasser – Ich komme!

Zwischen Weihnachten und Neujahr besuchen viele ehemalige Weißwasseraner ihre Heimatstadt. Diese Gelegenheit möchten wir dieses Jahr gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Weißwasser nutzen, um aktiv um Rückkehrerinnen und Rückkehrer zu werben. Aber auch diejenigen, die Weißwasser als neue Heimat auserkoren haben, sind herzlich eingeladen am 28.12.2017 zwischen 14 und 18 Uhr in die Stadtbibliothek zu kommen.

Außer den angemeldeten Unternehmen, der Agentur für Arbeit und der Industrie- und Handelskammer werden Vertreter der Stadtverwaltung Weißwasser und der Wohnungsbaugesellschaft mbH anwesend sein, um über weiche Standortfaktoren wie Kitaplätze, Schulen, Wohnungsmarkt und freie Baugrundstücke Auskunft zu geben. Das Projektteam von „Perspektive(n) Weißwasser“ wird zudem über die Vereinslandschaft und Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements informieren. Für eine gemütliche, offene Gesprächsatmosphäre stehen Sitzecken sowie Kaffee und Gebäck bereit. Kleine Gäste können sich in einer Spielecke die Zeit vertreiben.

Damit unsere Bürgerinnen und Bürger ihre Bekannten und Verwandten über den Rückkehrertag informieren können, werden in den nächsten Tagen allen Haushalten Postkarten über den Briefkasten zugestellt.

 

Folgende Unternehmen und Institutionen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt:

Voba Raiba Niederschlesien – Bausparkasse

Kreiskrankenhaus Weißwasser

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz GmbH

Industrie- und Handelskammer Dresden

Fensterbau Holtzheuer

SCHLÜSSLER Feuerungsbau GmbH

KREISEL GmbH & Co. KG

Familienunternehmen Kunze

Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser e.G.

Ihr Friseur GmbH

Hilzinger GmbH Fenster + Türen

Stölzle Lausitz GmbH

Immobilien- & Finanzservice Kathrin Rössel

ATD Models

WBG – Wohnungsbaugesellschaft mbH Weißwasser

SKM GmbH

Stadtwerke Weißwasser GmbH

LEAG

Weier Bau

DRK Weißwasser

Arbeitsagentur

Stadtverwaltung Weißwasser/O.L.

 

Schauen Sie vorbei!

ERLEBNIS INNENSTADT am 10. und 17. Dezember 2017

24. 11.2017

ERLEBNIS INNENSTADT am 10. und 17. Dezember 2017

Am 10. Dezember 2017 haben neben dem Weihnachtsmarkt, der für gemütliches Ambiente in der Innenstadt sorgt, auch viele Läden von 14 – 18 Uhr ihre Türen geöffnet und laden Sie zum weihnachtlichen Einkaufsbummel ein.

Am darauffolgenden Sonntag, den 17. Dezember 2017 werden neben den geöffneten Geschäften zusätzliche Aktionen von unserem Projekt „Perspektive(n) Weißwasser“ in leer stehenden Läden in der Zeit von 14 – 18 Uhr angeboten.

Wir laden Sie herzlich in die Bahnhofstraße 3 zum Wohnzimmerkonzert mit weihnachtlichen Klängen der Kreismusikschule Dreiländereck ein. Im Schülercafé des Gymnasiums können Sie sich selbstgebackenen Kuchen und Kaffee schmecken lassen. Zudem ist im Hof von TR Fashion mit Gegrilltem und Glühwein an den kleinen Hunger und Durst gedacht.

Ganz besonders freuen wir uns darauf, Ihnen in einem leer stehenden Laden (Muskauer Straße 70) einen Kreativmarkt präsentieren zu können. Handwerker und Kreative der Stadt bieten Ihnen Handgemachtes an und geben einen Einblick in die Fertigung durch Schauvorführungen.

Ab dem 1. Advent können Sie sich einen ersten Vorgeschmack auf die selbstgemachten Produkte in unserem Adventsschaufenster in der Straße des Friedens (Butter Noack) holen. Lassen Sie sich von dem Angebot in den beleuchteten Schaufenstern inspirieren!

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Plakat_verkaufsoffener-Sonntag_WEB

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_außen_WEB

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_innen_WEB

TERMINANKÜNDIGUNGEN Dezember 2017!!!

09. 11.2017

TERMINANKÜNDIGUNGEN Dezember 2017!!!

Schon jetzt möchten wir 2 Termine bekannt geben, für die demnächst an dieser Stelle nähere Informationen nachzulesen sein werden:

Ein nächster „Verkaufsoffener Sonntag“ findet in Weißwasser/O.L. am 17.12.2017 statt.

Am 28.12.2017 findet von 14:00 – 18:00 Uhr im Saal der Stadtbibliothek Weißwasser erstmalig ein Rückkehrer-Tag statt. Die Aktion soll junge Menschen erreichen, die auf der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten Weißwasser verlassen haben, aber gerne zurückkehren möchten. Viele von ihnen sind während der Weihnachtsfeiertage zu Besuch bei der Familie in der Lausitz.

 

Advents- und Weihnacht´s Workshop

09. 11.2017

Advents- und Weihnacht´s Workshop

Eine Weihnachts-Kram-Kiste, zwei einsame Weihnachtskugeln, drei Strohsterne, vier Kerzen…..
Vielleicht noch ein kleiner Engel, Zapfen, Nüsse und ein paar grüne Zweige…
All dies sind Dinge, mit denen Sie ein stilvolles Adventsgesteck arrangieren können!
Unter Anleitung mit Tipps & kleinen Tricks laden wir ein zum
Advents- und Weihnacht´s Workshop am 28.11. & 29.11.2017 von 10 – 15.30 Uhr im TAB am Boulevard
Melden Sie sich an:
Ausbildungsgesellschaft Rodig mbH Tel. 03576 55221
Straße der Einheit 24, Weißwasser/O.L.

E-Mail info@ausbildungsgesellschaft.de

Tel. 03576 5599683 (Projektbüro)

neues Angebot: „Trennung/Scheidung – Wie gehe ich damit um?“

09. 11.2017

neues Angebot: „Trennung/Scheidung – Wie gehe ich damit um?“

Sie leben von Ihrem Partner getrennt oder sind geschieden und brauchen Rat? Sie haben viele Fragen und suchen nach Antworten?

Manuela Werner ist Expertin in solchen Sachen. Als Ehe-, Familien- und Lebensberaterin kennt sie sich mit Sorgen und Problemen wie Ihren aus und steht regelmäßig sowohl Einzelpersonen als auch (Ehe-)Paaren zur Seite.
Bei unseren 3 Veranstaltungen zum Thema „Trennung/Scheidung – Wie gehe ich damit um?“ wird sie ihr Wissen und ihre Berufserfahrung in Vorträgen mit Ihnen teilen.
Termine (immer von 9:30 – 11 Uhr):
24.11.2017: Wie geht Partnerschaft?
01.12.2017: Wie endet Partnerschaft?
08.12.2017: Wie weiter nach Trennung?
Im Anschluss steht Ihnen Frau Werner gerne zur Verfügung, um diskret Ihre persönlichen Fragen zu beantworten.

Das Projekt „Perspektive(n) Weißwasser“ initiiert Veranstaltungen, vor allem für Menschen ab 27 Jahre ohne Arbeit aus der Stadt Weißwasser/O.L..

Kontakt und Anmeldung bis spätestens 17.11.2017 bei:
Diakonie Görlitz-Hoyerswerda
Brunnenstraße 8a in 02943 Weißwasser
Tel.: 03576203630
eb-weisswasser@diakonie-hoyerswerda.de

Sommerakademie 2017 STADT.GARTEN.FREIRAUM

20. 09.2017

Sommerakademie 2017 STADT.GARTEN.FREIRAUM

Die diesjährige Sommerakademie STADT.GARTEN.FREIRAUM vom 24.-26.08.2017 brachte Bewohnerinnen und Bewohner, Unternehmerinnen und Unternehmer, Stadtentwicklerinnen und Stadtentwickler, Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner, Engagierte, Interessierte und viele andere mehr in einen Austausch über die zukunftigen Potenziale und Entwicklungen in Weißwasser/O.L..

Ein Höhepunkt war die BIWAQ-Fachtagung zum Thema „Grüne Leitideen der Stadtentwicklung“. Dabei ging es um neue urbane Räume des „Selber-machens“, um partizipatives Gestalten in der Stadtentwicklung, Zukunftsbilder einer grünen Stadt sowie das konkrete Beispiel der Initiative Stadtgärtner in Weißwasser/O.L.

 

Hier finden Sie nun die Präsentationen der Referentinnen:

Die Stadt als Labor für soziale, politische, ökologische und ästhetische Experimente – Neue urbane Räume des Do-it-Yourselfs
Dr. Christa Müller, Geschäftsführende Gesellschafterin der Münchner Forschungsgesellschaft anstiftung

Sommerakademie 2017 Dr. Christa Müller anstiftung

anstiftung & ertomis

 

Partizipatives Gestalten in der Stadtentwicklung
Sonja Hörster, Geschäftsführerin des Instituts für Partizipatives Gestalten

Sommerakademie 2017 Sonja Hörster IPG

Institut für partizipatives Gestalten

 

Zukunftsbilder einer grünen Stadt
Juliane Wagner, BBSR Referat I 4 – Städtebauförderung, Soziale Stadtentwicklung

Sommerakademie 2017 Juliane Wagner BBSR

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

„Erlebnis Innenstadt“ – Verkaufsoffener Sonntag am 1. Oktober 2017

19. 09.2017

„Erlebnis Innenstadt“ – Verkaufsoffener Sonntag am 1. Oktober 2017

Jedes Jahr finden mehrere verkaufsoffene Sonntage in Weißwasser statt. Damit der kommende ein besonderes Erlebnis wird und unsere Innenstadt belebt, möchte das Projekt „Perspektive(n) Weißwasser“ die Einzelhändler mit einigen Aktionen unterstützen.

So werden im Auftrag der Wirtschaftsförderung drei Banner gedruckt, die an prominenter Stelle zu sehen sein werden. Auch an anderen neuen Werbematerialien wird gearbeitet. Beispielsweise kommt ein neues Layout für das Plakat zum Einsatz und ein Flyer soll die Besucher darüber informieren, welche Geschäfte an der Veranstaltung teilnehmen und welche Aktionen dort zu erwarten sind. Beispielsweise soll es in einem Bekleidungsgeschäft eine Modenschau geben, um den Kunden die neue Kollektion näher zu bringen. Aber auch auf der Saschowa-Wiese werden die Händler mit Rabattaktionen, Begrüßungssekt und Musik locken.

Für den besonderen Einkaufsgenuss an diesem Sonntag bespielt das Team des Projekts „Perspektive(n) Weißwasser“ vier leer stehende Läden im Stadtzentrum. Für die kleineren Stadtbummler wird es ein Kinderkino mit Kurzfilmen und einen Spielzeugtrödelmarkt geben. Die größeren Besucher kommen beim „Wohnzimmerkonzert“ der Schüler und Lehrer der Kreismusikschule Dreiländereck auf ihre Kosten. Bei den Gastronomen der Stadt lässt sich bei allem Vergnügen eine kleine Rast bei Kaffee und Kuchen einlegen.

Geöffnet ist zwischen 14 und 18 Uhr.

Wir wünschen viel Spaß!

WSW_Stadt-mit-Charakter_Plakat_DIN_A3_verkaufsoffener-Sonntag_Web

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_S1-Innen-WEB

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_S2-Außen-Web

In Weißwasser wächst was…

13. 09.2017

In Weißwasser wächst was…

Während der Sommerakademie STADT.GARTEN.FREIRAUM vom 24. bis 26. August 2017 fand in Zusammenarbeit mit den Stadtgärtnern eine Pflanzaktion auf dem Boulevard statt. Unkraut wurde entfernt, Rosen und Feuerdorn fachgerecht geschnitten, Komposterde eingebracht und neue Stauden gepflanzt. Am Ende wurde die Fläche mit Ziegelsplit abgedeckt. Stadtgärtner/innen und Projektteam bekamen von den Passanten Zuspruch und manche Bewohner aus den umliegenden Wohnblöcken begutachteten die Arbeit vom Balkon aus oder schauten auf dem Boulevard vorbei, holten sich Tipps oder bedankten sich für den Einsatz.

Ein besonderer Dank gilt Adina Kunath für die Koordination und fachliche Anleitung der Aktion!

Für die Zukunft sind weitere Pflanzaktionen geplant. Interessierte Bewohner/innen können sich gern im Projektbüro melden, wenn sie dabei sein oder aber die Pflege übernehmen möchten. Nähere Infos dazu in Kürze.

vorher

vorher

 

nachher

nachher