Sommerakademie 2017 STADT.GARTEN.FREIRAUM

20. 09.2017

Sommerakademie 2017 STADT.GARTEN.FREIRAUM

Die diesjährige Sommerakademie STADT.GARTEN.FREIRAUM vom 24.-26.08.2017 brachte Bewohnerinnen und Bewohner, Unternehmerinnen und Unternehmer, Stadtentwicklerinnen und Stadtentwickler, Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner, Engagierte, Interessierte und viele andere mehr in einen Austausch über die zukunftigen Potenziale und Entwicklungen in Weißwasser/O.L..

Ein Höhepunkt war die BIWAQ-Fachtagung zum Thema „Grüne Leitideen der Stadtentwicklung“. Dabei ging es um neue urbane Räume des „Selber-machens“, um partizipatives Gestalten in der Stadtentwicklung, Zukunftsbilder einer grünen Stadt sowie das konkrete Beispiel der Initiative Stadtgärtner in Weißwasser/O.L.

 

Hier finden Sie nun die Präsentationen der Referentinnen:

Die Stadt als Labor für soziale, politische, ökologische und ästhetische Experimente – Neue urbane Räume des Do-it-Yourselfs
Dr. Christa Müller, Geschäftsführende Gesellschafterin der Münchner Forschungsgesellschaft anstiftung

Sommerakademie 2017 Dr. Christa Müller anstiftung

anstiftung & ertomis

 

Partizipatives Gestalten in der Stadtentwicklung
Sonja Hörster, Geschäftsführerin des Instituts für Partizipatives Gestalten

Sommerakademie 2017 Sonja Hörster IPG

Institut für partizipatives Gestalten

 

Zukunftsbilder einer grünen Stadt
Juliane Wagner, BBSR Referat I 4 – Städtebauförderung, Soziale Stadtentwicklung

Sommerakademie 2017 Juliane Wagner BBSR

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung