Aktuelles

 

 

 

Bewerbungstraining am 16. und 17. Mai 2018 in Weißwasser

01. 05.2018

Bewerbungstraining am 16. und 17. Mai 2018 in Weißwasser

In unserem Workshop vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über aktuelle Bewerbungsstrategien.
Sie erlernen aussagekräftige und aktuelle Bewerbungsunterlagen zu erstellen oder Ihre vorhandenen Unterlagen auf den neusten Stand zu bringen.

Wann?
Am 16. und 17. Mai 2018 von 08:00 – 13:00 Uhr

Wo?
Ausbildungsgesellschaft Rodig GmbH
Straße der Einheit
02943 Weißwasser

Bewerbungstraining_Mai

 

Auf gute Nachbarschaft – Mietertreffen am Boulevard am 26.04.2018 ab 15:00 Uhr

17. 04.2018

Auf gute Nachbarschaft – Mietertreffen am Boulevard am 26.04.2018 ab 15:00 Uhr

Liebe Nachbarn,

hiermit möchten wir, die WBG und die Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser sowie die Mitarbeiter/innen des Projekts „Perspektive(n) Weißwasser“, Sie herzlich zum Nachbarschaftstreffen am Boulevard einladen! Bei Kaffee und Kuchen können sich Nachbarn näher kennenlernen und das gemeinsame Zusammenleben etwas bunter gestalten.

Wann?

Stattfinden wird das Treffen am 26.04.2018 ab 15:00 Uhr im

Wo?

Vereinspavillon am Sorauer Platz 2 in Weißwasser.

Die Mitarbeiter/innen von „Perspektive(n) Weißwasser“ stellen Ihnen dabei verschiedene Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen vorZum Beispiel werden Weißwasseraner eingeladen, persönliche Erlebnisse und Geschichten aus Weißwasser zu erzählen. Erzählen ist die älteste Form, in der wir Wissen und Erfahrungen weitergeben können. Der Erzähl-Salon soll für Zuhörer/innen und Erzählende Raum und Gelegenheit dazu bieten.

Im Sommer ist ein kleiner Aktionstag zur Belebung und Neugestaltung des Platzes zwischen Schwimmbad und Wasserturm geplant. Das Projektteam freut sich über Anregungen. Zur weiteren Verschönerung des Wohnumfelds ist in der zweiten Etage zwischen den Wohnblocks am Boulevard eine Wandbemalung geplant. Das Design und die Leitung der Wandbemalung übernimmt ein Künstler aus der Region. Beim Nachbarschaftstreffen wird eine Auswahl an Bildern vorgestellt, über die Sie mitentscheiden können. Sie können sich aber auch gerne selbst unter Anleitung an der Bemal-Aktion beteiligen.

Ein weiteres Angebot ist „WAS WILL ICH?“. Es geht um Fragen wie: Was sind meine Stärken? Womit würde ich mich gerne beschäftigen? Wie fange ich das an und wer kann mich dabei unterstützen?

Und vielleicht hat der eine oder andere auch Interesse, selbst Wissen weiter zu geben, sich gemeinsam weiter zu bilden oder etwas Neues zu lernen?Haben Sie zum Beispiel besondere Computerkenntnisse und würden gerne Menschen helfen, die sich nicht so gut am PC auskennen? Oder sind Sie ein geschickter Heimwerker und würden gerne mit Ihren Fähigkeiten andere Mitbürger/innen unterstützen? Sind Sie ein heimlicher Feinschmecker, können gut Kochen oder Backen und möchten Ihre Rezepte teilen?

Diese und weitere Themen können beim Nachbarschaftstreffen am 26.04.2018 ab 15:00 Uhr besprochen werden. Die Mitarbeiter/innen der WBG und WGW sowie das Projektteam von „Perspektive(n) Weißwasser“ würden sich freuen, Sie und ihre Familie dort begrüßen zu dürfen.

 PS: Für unsere kleinen und großen Gäste haben wir eine Zaubershow geplant.

Bitte melden Sie sich an, per Telefon: 03562/6986961 oder per E-Mail: eichhorn@wertewandel-verein.de.

Alle schriftlichen Anmeldungen nehmen an einer Verlosung teil.

 Auf gute Nachbarschaft!

wgw                      wgw

 

 

 

 

 

Von der Filzwolle zum handgefertigten Objekt

12. 04.2018

Von der Filzwolle zum handgefertigten Objekt

Filzen ist die traditionelle, handwerkliche Verarbeitung von Wolle.

Kreativität, Geduld und Ausdauer sind wichtige Voraussetzungen beim Filzen.

Unter Einwirkungen von Kraft und Zusätzen wie Wasser und Seife entsteht aus farbigen Wollfasern und fester Filz, der weiter bearbeitet werden kann.

Wann?

Am 25. und 26. April 2018 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wo?

Im TAB am Boulevard
Rosa-Luxemburg-Straße 21

Weitere Informationen finden Sie auf den Nachfolgen Flyer.

Filzen

Übersicht Workshops 2018

01. 04.2018

Übersicht Workshops 2018

Im Rahmen des Projektes “Perspektive(n) Weißwasser” möchten wir Ihnen folgende Workshops in 2018 anbieten:

Schutzhütte

Für den Radweg um Weißwasser wird eine Schutzhütte aus Holz hergestellt. Diese wird in Braunsteichnähe aufgestellt. Bereits vorhandene handwerkliche Fähigkeiten werden in diesem Workshop Weiterentwickelt und neue Techniken dazugelernt.

Zeitraum: Januar bis April 2018
Beginn: 09.01.2017 um 8.00 Uhr

 

 

Krankheitsbild Demenz
„Ab jetzt ist alles anders“

In diesem Workshop wird die Möglichkeit geschaffen sich mit dem Krankheitsbild Demenz und dem sich verändernden Alltag mit einem Demenzkranken auseinander zusetzen.

Zeitraum: Februar/März

 

„Was will ich?“

Den Teilnehmern wird an zwei Tagen die Möglichkeit geboten, auf den bisherigen Lebensweg zu schauen und den Mut für neue Wege zu gewinnen, damit das eigene Leben nicht durch Maßnahmen von anderen gestaltet wird, sondern von jedem selbst, anhand der persönlichen Werte, Begabungen und Träume.

Zeitraum: Februar/März

 

Kleine Schneiderwerkstatt „Kinder-Faschingskostüme selbst gemacht“

Aus alten Kleidungsstücken oder Stoffresten, aus Wolle oder anderen textilen Werkstoffen, Faschingskostüme für Kinder entstehen lassen. Ob Indianer, Marienkäfer oder Teufelchen, jeder kann seiner Phantasie freien Lauf lassen und Kinderherzen erfreuen.

Termin: 06.02. bis 07.02.2018

 

„Mein schöner Garten“ Anbau und Fruchtfolge für Kleingärtner

Vorbereitung auf die neue Gartensaison. Hinweise und Vorschläge im Freilandanbau wie auch Tipps und Informationen zum Gemüseanbau im Gewächshaus. Aussaat, Düngung, Bewässerung, Pflanzenschutz und Bodenansprüche werden Schwerpunkte der Wissensvermittlung in Theorie und Praxis in diesem Workshop sein.

Zeitraum: Februar/März

 

Weiterbildung Betreuung Demenzkranker nach § 53c (ehemals 87b)
ohne Bildungsgutschein

Vermittlung von Grundkenntnissen über Demenzerkrankungen
Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
Hauswirtschaft und Ernährungslehre
Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
Bewegung für Menschen mit Demenz
Praktikum in einer Pflegeeinrichtung (40 Std.)

Termin: 19.02. bis 16.03.2018

 

Kreatives Gestalten „Ostern“

Herstellung von Osterdekoration unter Verwendung von Naturmaterialien, Wolle, Filz, Stoffe, Farben. Eigene Ideen und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten sollen die Teilnehmer unter Anleitung motivieren frühlingshafte und dekorative Gestecke zu gestalten.

Termin: 06.03. bis 07.03.2018

 

Filzen

Filzen ist eine traditionelle, handwerkliche Verarbeitung von Wolle. Kreativität, Geduld und Ausdauer sind wichtige Voraussetzungen beim Filzen. Unter Einwirkung von Kraft und Zusätzen wie Wasser und Seife, entsteht aus farbigen Wollfasern ein fester Filz der zu diversen Accessoires  weiterverarbeitet werden kann.

Termin: 25.04. bis 26.04.2018

 

Bewerbungstraining

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, oder wollen vielleicht ihr Hobby zum Beruf machen, dann bewerben sie sich jetzt. Ihre bisherigen Bewerbungsunterlagen kontrollieren und aktualisieren oder neue zeitgemäße Bewerbungen erstellen, soll ihren Weg dahin erleichtern und unterstützen. Durch aktuelle Fotos von ihnen, welche vor Ort gemacht werden, wird ihre Bewerbungsmappe komplett.

Zeitraum: April

 

„Bring Farbe in deine Stadt!“

Die Teilnehmer betätigen sich kreativ und gestalten aktiv eine Wand auf dem Boulevard.

Zeitraum: April/Mai

 

Gesund und Fit durch den Alltag„Gesunde Ernährung und Bewegung“

Erfahren sie alles über eine gesunde, ausgewogene Bewegung und Ernährung. Bereiten sie selbst kleine, leckere Gerichte wie Suppen, Salate, Dips oder andere gesunde Speisen zu. Eine dazu passende Bewegung hält ihren Körper fit und gesund.

Zeitraum: Mai

 

Was passt zu mir?? Mode und Kosmetik

Pflegehinweise für ein gepflegtes Erscheinungsbild,
Maniküre, Pediküre, Schminktipps
Individuelle Farbberatung
Farbzusammenstellung für vorteilhafte Kleidung
Fragen, die Frau aber auch Mann interessieren.

Zeitraum: Juni 2018

 

Sie haben Interesse teilzunehmen? 

Wir bitten um Ihre Anmeldung:

Andrea Stephan
E-Mail: andrea.stephan@perspektiven-weisswasser.de
Tel.:      03576 265302

Vivien Eichhorn
E-Mail: eichhorn@wertewandel-verein.de
Tel.:      03562 6986961

 

Mal was neues probieren?! Komm zum Workshop “WAS WILL ICH?”

14. 03.2018

Mal was neues probieren?! Komm zum Workshop “WAS WILL ICH?”

 

Das Anliegen von WAS WILL ICH ist das Bewusstwerden handlungsleitender Prägungen, das Verstehen der eigenen Handlungsansätze und -muster sowie die Fokussierung der inneren persönlichen Haltung auf konkrete Ziele, Visionen und Werte. In diesem Sinne ermöglicht „Individuelles Perspektivmanagement“ nicht nur, eine aktive Rolle in der Gestaltung des eigenen Lebens- und Arbeitsumfeldes einzunehmen, es ermöglicht neben einer deutlich klareren Zieldefinition auch das optimale Ausschöpfen der eigenen Potenziale und Ressourcen.

 

 

 

Inhalt des Workshops:

Was sind meine Stärken?

  • Interessen und Vorlieben erkennen
  • Welche Aufgabe passt zu meinen Stärken?

Wo will ich hin?

  • „Wenn mir alle Türen offen stehen würden“ – Träume & Wünsche zulassen
  • „ Das schaffst Du nie!“ – Umgang mit Blockaden

Wie komme ich auf den WEG?

  • Motivation erleben- was will ich mit meiner Arbeit erreichen?
  • Groß und mutig denken
  • Große Ziele in kleine Handlungs-Schritte umwandeln
  • Erfolge wahrnehmen und genießen ; Misserfolge aushalten können

Wie weit ist der Weg zum Erfolg?

  • Wie bekomme ich einen klaren Kopf?
  • Wo erhalte ich notwendiges Wissen?
  • die eigene Gesundheit schützen
  • hilfreiche Zeitplanung – täglich, monatlich, jährlich handeln

Wer kann mich unterstützen?

  • Zeige mir deine Freunde und ich sage dir, wer du bist!
  • Wo und wie finde ich Menschen, die mich unterstützen?

WANN?

DI. 27.03.2018 + MI. 28.03.2018 / 10:00 – 14:30 Uhr

WO?

Soziales Netzwerk Lausitz / Albert-Schweitzer-Ring 32 / Weißwasser

2018.02.26_Waswillich_klein

2018.02.26_Waswillich2_klein

Verkaufsoffener Sonntag am 25.03.2018 in Weißwasser

12. 03.2018

Verkaufsoffener Sonntag am 25.03.2018 in Weißwasser

Wir als Projekt “Perspektive(n) Weißwasser” möchten Sie auf die Aktionen, die unter dem Motto ERLEBNIS INNENSTADT am 25. März 2018 geschnürt wurden, hinweisen.

Am ersten Sonntag im Frühling, dem 25. März werden neben den geöffneten Geschäften zusätzliche Aktionen von unserem Projekt “Perspektive(n) Weißwasser” in leer stehenden Läden und von der Initiative “Stadtgärtner Weißwasser” auf dem Gelände der ehemaligen Schnitterbrauerei an der Bautzener Straße in der Zeit von 14 – 18 Uhr angeboten.

Wir laden Sie herzlich in die Bahnhofstraße 3 zum Miniflohmarkt ein. Ganz besonders freuen wir uns darauf, Ihnen in einem leer stehenden Laden, Muskauer Straße 70 eine Ausstellung mit dem Namen “Voll der Osten – Leben in der DDR” von Harald Hauswald präsentieren zu können.

Auf der Freifläche des ehemaligen Schnitterbrauerei Grundstückes findet eine Pflanzen- und Saatguttauschbörse statt. Sie wird durch die Initiative “Stadtgärtner Weißwasser” organisiert und durchgeführt. Hier können passionierte Gärtner überzählige Ableger oder Saat von Zier- und Nutzpflanzen untereinander tauschen. Die Stadtgärtner freuen sich auf einen regen Austausch und beraten auch gern bei der Pflanzenwahl.

Wir freuen uns auf Sie! Kommen Sie in die Innenstadt und nutzen Sie die Angebote!! .

Bitte achten Sie auf das Plakat (Anhang), den Flyer oder andere entsprechende Hinweise in den Geschäften und in den Medien.

WSW_Stadt-mit-Charakter_Plakat_DIN_A3_verkaufsoffener-Sonntag_2_Web

KREATIV-MARKT in Weißwasser

13. 12.2017

KREATIV-MARKT in Weißwasser

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 17.12.2017 lädt Sie das Projektteam „Perspektive(n) Weißwasser“ herzlich zum Bummel über den Kreativ-Markt  ein. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich zwischen 14 und 18 Uhr eigene Wünsche erfüllen, sowie das eine oder andere handgemachte, originelle Weihnachtspräsent für Ihre Lieben entdecken. Dafür halten Künstler, Kreative und Handwerker aus der Region für Sie Schönes aus Holz, Stoff, Wolle, Plüsch, Ton und Papier bereit. Auch Naschkatzen kommen auf ihre Kosten. Ergänzt wird das Ganze durch Schauvorführungen einiger Aussteller. Also kommen Sie vorbei! Den Kreativ-Markt finden Sie in der Muskauer Str. 70 – direkt neben der Bahnbrücke.

Neuer Workshop: Ab jetzt ist alles anders…

11. 12.2017

Neuer Workshop: Ab jetzt ist alles anders…

In Ihrer Familie oder im Bekanntenkreis lebt ein Mensch mit Demenz und Sie wünschen sich Informationen, Unterstützung und Begleitung im Umgang und im Miteinander?

In unserem Workshop schaffen wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Krankheitsbild Demenz und dem sich verändernden Alltag mit einem Demenzkranken auseinander zusetzen. Wir bieten Ihnen einen achtstündigen Workshop zu unterschiedlichen Themen mit dem Ziel, die Demenz besser zu verstehen und den Umgang mit betroffenen Menschen leichter zu machen.

Folgende Themengebiete werden angesprochen:
Wie beginnt Demenz
Wissenswertes über Demenz
Demenz verstehen
Veränderungen am Menschen
Umgang mit der Krankheit
Wie kann es weitergehen
Demenzkranke Menschen fördern
Unterstützung und Hilfe

Termin: 16.01.2018 um 08.00 Uhr im TAB am Boulevard
Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Weißwasser – Ich komme!

06. 12.2017

Weißwasser – Ich komme!

Zwischen Weihnachten und Neujahr besuchen viele ehemalige Weißwasseraner ihre Heimatstadt. Diese Gelegenheit möchten wir dieses Jahr gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Weißwasser nutzen, um aktiv um Rückkehrerinnen und Rückkehrer zu werben. Aber auch diejenigen, die Weißwasser als neue Heimat auserkoren haben, sind herzlich eingeladen am 28.12.2017 zwischen 14 und 18 Uhr in die Stadtbibliothek zu kommen.

Außer den angemeldeten Unternehmen, der Agentur für Arbeit und der Industrie- und Handelskammer werden Vertreter der Stadtverwaltung Weißwasser und der Wohnungsbaugesellschaft mbH anwesend sein, um über weiche Standortfaktoren wie Kitaplätze, Schulen, Wohnungsmarkt und freie Baugrundstücke Auskunft zu geben. Das Projektteam von „Perspektive(n) Weißwasser“ wird zudem über die Vereinslandschaft und Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements informieren. Für eine gemütliche, offene Gesprächsatmosphäre stehen Sitzecken sowie Kaffee und Gebäck bereit. Kleine Gäste können sich in einer Spielecke die Zeit vertreiben.

Damit unsere Bürgerinnen und Bürger ihre Bekannten und Verwandten über den Rückkehrertag informieren können, werden in den nächsten Tagen allen Haushalten Postkarten über den Briefkasten zugestellt.

 

Folgende Unternehmen und Institutionen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt:

Voba Raiba Niederschlesien – Bausparkasse

Kreiskrankenhaus Weißwasser

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz GmbH

Industrie- und Handelskammer Dresden

Fensterbau Holtzheuer

SCHLÜSSLER Feuerungsbau GmbH

KREISEL GmbH & Co. KG

Familienunternehmen Kunze

Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser e.G.

Ihr Friseur GmbH

Hilzinger GmbH Fenster + Türen

Stölzle Lausitz GmbH

Immobilien- & Finanzservice Kathrin Rössel

ATD Models

WBG – Wohnungsbaugesellschaft mbH Weißwasser

SKM GmbH

Stadtwerke Weißwasser GmbH

LEAG

Weier Bau

DRK Weißwasser

Arbeitsagentur

Stadtverwaltung Weißwasser/O.L.

 

Schauen Sie vorbei!

ERLEBNIS INNENSTADT am 10. und 17. Dezember 2017

24. 11.2017

ERLEBNIS INNENSTADT am 10. und 17. Dezember 2017

Am 10. Dezember 2017 haben neben dem Weihnachtsmarkt, der für gemütliches Ambiente in der Innenstadt sorgt, auch viele Läden von 14 – 18 Uhr ihre Türen geöffnet und laden Sie zum weihnachtlichen Einkaufsbummel ein.

Am darauffolgenden Sonntag, den 17. Dezember 2017 werden neben den geöffneten Geschäften zusätzliche Aktionen von unserem Projekt “Perspektive(n) Weißwasser” in leer stehenden Läden in der Zeit von 14 – 18 Uhr angeboten.

Wir laden Sie herzlich in die Bahnhofstraße 3 zum Wohnzimmerkonzert mit weihnachtlichen Klängen der Kreismusikschule Dreiländereck ein. Im Schülercafé des Gymnasiums können Sie sich selbstgebackenen Kuchen und Kaffee schmecken lassen. Zudem ist im Hof von TR Fashion mit Gegrilltem und Glühwein an den kleinen Hunger und Durst gedacht.

Ganz besonders freuen wir uns darauf, Ihnen in einem leer stehenden Laden (Muskauer Straße 70) einen Kreativmarkt präsentieren zu können. Handwerker und Kreative der Stadt bieten Ihnen Handgemachtes an und geben einen Einblick in die Fertigung durch Schauvorführungen.

Ab dem 1. Advent können Sie sich einen ersten Vorgeschmack auf die selbstgemachten Produkte in unserem Adventsschaufenster in der Straße des Friedens (Butter Noack) holen. Lassen Sie sich von dem Angebot in den beleuchteten Schaufenstern inspirieren!

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Plakat_verkaufsoffener-Sonntag_WEB

 

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_außen_WEB

WSW_Stadt-mit-Charakter_Faltblatt-DIN-lang_verkaufsoffener-Sonntag_innen_WEB